Über die Gesellschaft für mikroBIOMIK

Die Gesellschaft für mikroBIOMIK ist ein Verein zur Förderung der intrinsischen Neugier und Partizipation in der Wissenschaft - mit Schwerpunkt auf unsichtbare Lebewesen.

Wir sind ein interdisziplinäres Netzwerk aus Wissenschaftlern, Ärzten, Ökologen, Lehrern, Künstlern und anderen neugierigen Menschen die verschiedene Strategien zur Verbreitung von Wissen und Erfahrung erforschen.

Dr. Julian Chollet - Molekularbiologe

Dr. Julian Chollet

Molekularbiologe

Forscht im Bereich Mikro- und Molekularbiologie mit Fokus auf Mikroben, Pilzen und Bakteriophagen. Experimentiert mit partizipativer Wissenschaft und lehrt an der Bauhaus-Universität Weimar.

Mitglied des Hackteria Netzwerks und Gründer von mikroBIOMIK

Josephine Blersch - Doktorandin, Lehrerin, Schauspielerin

Josephine Blersch

Nanotechnologin und Schauspielerin

Forscht über Nanotechnologie im Kontext von regenerativer Medizin. Möchte eine Brücke zwischen künstlerischen Ausdrucksformen und Wissenschaft bauen.

Teil der Marie Curie Alumni Association und des Wissenschaftstheaters ‚Marionet‘

Malte Larsen - Ökosystem Manager

Malte Larsen

Ökosystem Manager

Erforscht experimentelle Pilzzuchtverfahren, praktiziert milchsaure Fermentation und entwickelt innovative Methoden für die urbane pflanzliche und pilzliche Nahrungsmittelerzeugung der Zukunft.

Alumni der Hochschule für nachhaltige Entwicklung Eberswalde

Mona Schreiber - Anthropologin und Künstlerin

Dr. Mona Schreiber

Anthropologin und Künstlerin

Erforscht im Bereich der Domestikationsgenomik die Kulturgeschichte unserer Getreide. Dabei sucht sie durch die Verbindung von Kunst und Naturwissenschaft nach innovativen Möglichkeiten der Wissenschaftskommunikation.

Mehr über Mona unter besenkunst.de

Dr. Rolf Mahnke - Experience Designer

Dr. Rolf Mahnke

Experience Designer

Beschäftigt sich mit der Gestaltung digitaler Formate und physischer Räume für kreatives Arbeiten, Lernerfolg und Innovation. Entwickelt Konzepte für die partizipatorische Gestaltung von wissenschaftlichen Veranstaltungen.

Gründer von ‚Projekt Draussen‘

Anja Thomas - Ärztin

Anja Thomas

Ärztin

Ist der Überzeugung, dass Geist und Materie eng wechselwirken. Dabei interessiert sie sich besonders für den Zusammenhang zwischen Darmflora und Psyche.

Teil der Hochschulgruppe "Uni MIND - psychedelic science"

Maya Minder - Künstlerin, Köchin

Maya Minder

Künstlerin und Köchin

Erforscht die Bedeutung von Mikroben für das tägliche Leben. Bei ihren Workshops geht es um die Kultivierung von Gemeinschaften und kulinarischen Genüssen. Dabei spielt das Fermentieren und der Fokus auf das eigene Mikrobiom eine zentrale Rolle.

Gründerin von ‚Gasthaus: Fermentation and Bacteria‘

Mark Klawikowski - Künstler, Puppenspieler, Musiker

Mark Klawikowski

Künstler, Puppenspieler, Musiker

Interessiert sich für die Verbindungen zwischen Kunst und Wissenschaft. Als Comiczeichner und Illustrator diverser Bücher, erschafft er faszinierende neue Welten und ermöglicht damit kreatives, spielerisches Lernen – bald auch auf dieser Webseite.

Gründer des partizipatorischen Theaters ‘Spontanello‘

Wissenschaftliche und künstlerische Beratung

  • Prof. Dr. Nils Johnsson Genetik und Zellbiologie
  • Dr. Thomas Gronemeyer Molekularbiologie
  • Prof. Dr. Paul Walter Elektronenmikroskopie
  • Dr. Gabriele Riedner Gesundheitswesen
  • Prof. Ursula Damm Medienkunst & Design
  • Yashas Shetty Art & Science
  • Karl Phillipp Engelland Kulturelle Bildung
  • Dr. Marc Dusseiller Workshopologie
  • Urs Gaudenz DIY-Elektronik
  • Mona Schreiber Wissenschaftliche Illustration
  • Media Lab Bayern Wissenschaftsjournalismus

Gestaltung und Medien

  • Moritz Chollet Konzept, Design & Umsetzung
  • Fabian Pranter Videografie & Logoentwicklung
  • Mark Klawikowski Illustration
  • Gregor Quade Animation
  • Christoph Hohmann Grafiken

Kooperationspartner

Freunde & Partner

Hackteria BUND Naturschutz in Bayern e.V. Projekt Draussen BIOTOPIA Naturkundemuseum Bayern Kunstverein Wagenhalle e.V. Media Lab Bayern Robert Bosch Stiftung Hochschule Luzern Bauhaus-Universität Weimar Marie Curie Alumni Association